Sie suchen einen Händler für Arbeitskleidung oder Schutzkleidung?
Einfach Ihre Postleitzahl eingeben:
Berufsbekleidung Header Bild
JETZT kostenfrei als Partner anmelden und Gebietsschutz für 1 PLZ sichern!
Sehr geehrte Besucher, abonnieren Sie hier ganz einfach unseren klick-deine-arbeitskleidung.de Newsletter. Wir werden Sie dann gern über regionale Aktionen und Angebote.

Arbeitskleidung / Berufsbekleidung in Marburg, Stadtallendorf im Kreis Marburg-Biedenkopf

Onlineshop Unternehmenssiegel und vieles mehr

35287 - Amöneburg
35719 - Angelburg
35080 - Bad Endbach
35216 - Biedenkopf
Waldhaus Grebe
35236 - Breidenbach
35043 - Capelle
Bauerbach, Bortshausen, Cappel, Cyriaxweimar, ...
35091 - Cölbe
35232 - Dautphetal
35085 - Ebsdorfergrund
35112 - Fronhausen
35075 - Gladenbach
35274 - Kirchhain
35094 - Lahntal
Michelbacher Mühle
35102 - Lohra
35037 - Marburg
35039 - Marburg
35041 - Marburg
Dagobertshausen, Dilschhausen, Elnhausen, ...
35117 - Münchhausen
35279 - Neustadt (Hessen)
35282 - Rauschenberg
35260 - Stadtallendorf
35239 - Steffenberg
35096 - Weimar (Lahn)
35083 - Wetter (Hessen)
35288 - Wohratal



Wussten Sie schon? Tipps und Informationen zum Thema Arbeitskleidung / Berufsbekleidung...

Arbeitshandschuhe - Fester Griff in allen LagenMarburg-Biedenkopf

Berufsbekleidung / Arbeitskleidung Tipps


Wichtigstes Pendant zu den Arbeitsschuhe in Sachen Berufsbekleidung, sind selbstverständlich Arbeitshandschuhe. Ob für den einfachen Gebrauch im eigenen Garten oder für professionellen Einsatz unter gefährlichsten und schwersten Bedingungen, Arbeitshandschuhe sind griffbereiter Schutze für Jedermann.

Analog zu Arbeitsschuhen gibt es auch bei den Arbeitshandschuhe eine Unterteilung zu beachten, die sich nach der Natur und Eigenart der anfallenden Aufgaben richtet. Kategorie 1 entspricht den zu Beginn genannten einfachen Handschuhen für den Hausgebrauch in Garten und Ähnlichem. Kategorie 2 wird häufig an Fließbändern oder Baustellen genutzt, wohingegen Kategorie 3 für den Einsatz mit gefährlichen Stoffen wie beispielsweise ätzenden Chemikalien angedacht ist. Weiterhin jedem bekannt dürften Latexhandschuhe sein, welche als Arbeitskleidung in Krankenhäusern oder Küchen genutzt werden, bzw. vorschriftsgemäß in jedem Verbandskasten vorhanden sein müssen.

zum Seitenanfang